Cart 0

Achtsamkeit leben und weitergeben

Ausgeglichenheit statt Reizüberflutung

Unser Gehirn, egal ob wir Kinder, Jugendliche oder Erwachsene sind, wird jeden Tag mit vielen (unnötigen) Reizen überflutet. Reize, die wir nicht stoppen können. Die stetige Überreizung kann gar nicht mehr verarbeitet werden und wir fühlen uns gestresst und leiden unter den Stresssymptomen. Automatisch startet dann unser Autopilot und wir funktionieren nur noch. Als Folge des automatischen Funktionierens nehmen wir aber auch unseren Körper und Geist nicht mehr bewusst wahr und fühlen uns dadurch ständig überfordert.

Es ist höchste Zeit, dass Sie, mit achtsamkeit hier einen Ausgleich schaffen

Achtsamkeit ist die Fähigkeit, sich bewusst zu sein, was gerade jetzt in uns selbst und um uns herum passiert, ohne dies zu bewerten. Das "sich bewusst sein" ist etwas, was wir alle mehr oder weniger gut können. Situationen wertfrei zu betrachten fällt den Menschen äusserst schwer. Wenn es uns gelingt, das Geschehen in und um uns neutral und gelassen zu betrachten, ohne und emotional zu verausgaben, erhalten wir eine bessere Balance, die einen anderen, konstruktiven Umgang mit Stress auslösenden Situationen ermöglicht. Sie wiederum ermöglicht es unserem Körper, sich besser zu regenerieren und unserem Geist gelassener zu werden.

Mit dem Achtsamkeits- Training (das 8-Wochen Training MBSR, Minfulness Based Stress Reduction nach Jon Kabat-Zinn, das BTP Training, BewusstSEINsTrainingsProgramm für Lehrpersonen nach Erica Fankhauser, Achtsames Malen, Achtsame Kinderkurse ) und das Coaching (für Kinder, Jugendliche und Erwachsene) biete ich auf verschiedene Ebene Tools an, wobei Sie mehr Ruhe, Ausgeglichenheit, mehr Selbstsicherheit und bessere Entscheidungsfreudigkeit finden. Auch biete ich Workshops an, wobei die Achtsamkeit immer gross geschrieben ist.

 

Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.
— Jon Kabat-Zinn

Achtsamkeit Schweiz in der Presse 

Bericht in der Schweizer Familie zum Thema Yoga mit Kindern